Neu am 01.04.2020


Liebe Eltern,

wir haben heute das Online-Übungsangebot für die unterrichtsfreie Zeit erweitert.


Mit herzlichen Grüßen

U. Dienstbir und G. Neubert


____________________________________________



Liebe Eltern,

unter dem folgenden Link finden Sie einen Brief des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus, welcher in der derzeitigen Situation an Sie als Eltern gerichtet ist:

 


http://schule-sachsen.de/20_03_30_Brief_Eltern.pdf

 

Vielen Dank für Ihr Engagement in der Arbeit mit Ihren Kindern.


Mit herzlichen Grüßen an Sie und Ihre Kinder

U. Dienstbir und G. Neubert 



____________________________________________



Liebe Eltern,

die gegenwärtige Situation ist für uns alle neu und fremd.

Für viele Familien ist sie von existenziellen Ängsten und besonderen Belastungen geprägt.

Wir wollen mit diesen kurzen Zeilen Ihnen einige Sorgen und Ängste nehmen.

 

Ausdrücklich weisen wir daraufhin, dass es nicht die grundsätzliche Aufgabe der Eltern ist, die Rolle des Lehrers zu übernehmen.

Wir wissen, dass Schüler, die sich im Unterricht nur selten selbstständig neuen Lernstoff erarbeiten, mit manchem Lernangebot überfordert sind und auch überfordert sein dürfen.

Wir werden nach Wiederaufnahme des Unterrichts den Lernstoff, den sich die Schüler selbst erarbeitet haben, nicht abprüfen wie es unter normalen Bedingungen geschehen würde.

 

Dabei bleiben wir für Sie als Lehrerteam stets Ansprechpartner.

Für organisatorische und inhaltliche Rückfragen zu den Aufgaben Ihrer Kinder steht Ihnen das Lehrerteam montags bis freitags in der Zeit von 8.00 – 14.00 Uhr telefonisch in der Grundschule Thalheim zur Verfügung.

 

Es ist wohltuend, dass Sie sich dieser Situation mit Engagement und Kreativität täglich neu stellen.

Danke!

 

Gemeinsam werden wir diese Herausforderung bewältigen, egal was die nächsten Tage noch bringen werden.

 

Besonders liebe Grüße an unsere Schüler.

Bleibt und bleiben Sie gesund.

 

Das Lehrerteam der Grundschule Thalheim 


____________________________________________



Liebe Eltern,

 

seit dem 18.03.2020 sind die Schulen in Sachsen geschlossen.

Seit heute wurde der Personenkreis, welcher anspruchsberechtigt auf eine Notbetreuung ist, erweitert.

Entsprechende Hinweise und Formulare finden Sie unter:

www.coronavirus.sachsen.de

 

Vielen Dank und bleiben Sie gesund.

 

Uta Dienstbir und Grit Neubert 


____________________________________________




Liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

liebe technische Kräfte,

 

wir möchten uns auf diesem Wege ganz herzlich für die geleistete Arbeit und das besonnene und ruhige Vorgehen in Vorbereitung der Schulschließung bedanken.

 

Wir wünschen Ihnen allen viel Gesundheit.

 

Uta Dienstbir und Grit Neubert

 


____________________________________________




Regelung ab Mittwoch, 18.03.2020

 

Ab Mittwoch, dem 18.03.2020, erfolgt in der Grundschule Thalheim durch die Lehrkräfte zu den üblichen Unterrichts- und Hortzeiten von 6.00 – 16.30 Uhr eine Notbetreuung.

 

Wir weisen nochmals ausdrücklich darauf hin, dass es sich um eine Notbetreuung für anspruchsberechtigte Kinder laut

 

Allgemeinverfügung

Vollzug des Infektionsschutzgesetzes

Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie

 

Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für

 Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt

vom 16. März 2020, Az: 15-5422/4

 

handelt.

 

 

Dienstbir

Schulleiterin


____________________________________________





Information für Mittwoch, 18.03.2020 bis einschließlich 17.04.2020

 

Der Schulbetrieb an Schulen wird eingestellt. Es finden kein Unterricht und keine sonstigen schulischen Veranstaltungen statt (laut Allgemeinverfügung Corona Kita Schulen vom 16.03.2020).

 

Das zum Nachweis einer Notbetreuung dienende Formblatt entnehmen Sie bitte dieser Verfügung.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen zur Verfügung.

 

Dienstbir

Schulleiterin


____________________________________________



Entscheidung für den 17.03.2020

 

Liebe Eltern,

 

am Dienstag, den 17.03.2020 erfolgt die gleiche Regelung wie Montag – Schulpflicht ausgesetzt – Betreuung gesichert.

 

Wir bitten Sie, sich über die aktuellen Entscheidungen in den Medien und auf der Homepage der Schule zu informieren. Sollten Sie die Schulmaterialien noch nicht abgeholt haben, besteht die Möglichkeit, dies noch am 17.03.2020 bis maximal 16 Uhr zu tun.

 

 

Dienstbir

Schulleiterin

 




____________________________________________






 

Im Niedrigklettergarten

• Grundschule und LRS-Stützpunktschule
• 13 Klassen, davon 4 LRS-Klassen

• Pilotschule
• behindertengerecht ausgestattet
• Niedrigklettergarten (eingeweiht 2010)
 

 

 

 


 

Die Schüler lernen in gut ausgestatteten Unterrichtsräumen. Die Turnhalle und ein Sportplatz mit Tartanbahn sind direkt am Schulgebäude. Eine Bibliothek, ein großer Speisesaal, ein großzügig angelegter Schulhof mit Spiel-, Kletter- und Ruhebereich nebst einem Biotop stehen den Kindern zur Verfügung. Zahlreiche Ganztagsangebote ergänzen den schulischen und außerschulischen Bereich. Eine Bushaltestelle befindet sich direkt vor der Schule. Eine Hortbetreuung durch den Drei-Tannen-Hort in freier Trägerschaft der Lebenshilfe e. V. ist auf Wunsch möglich.