Neu am 11.01.2021


Liebe Eltern,

nach jetzigem Kenntnisstand werden die Halbjahresinformationen für die Klassenstufen 1 - 4 bzw. die Bildungsempfehlungen für die Klassenstufe 4 am 10.02.2021 ausgegeben 


Uta Dienstbir

Schulleiterin 



Neu am 06.01.2021

 

Liebe Eltern,

wie Sie den Medien bereits entnehmen konnten, findet an den Schulen auch weiterhin kein Präsenzunterricht, sondern häusliche Lernzeit bis zum 29.01.2021 statt.

Ab dem 01.02.2021 bis zum 05.02.2021 sind Winterferien.

 

Genauere Informationen dazu finden Sie unter:

https://www.coronavirus.sachsen.de/eltern-lehrkraefte-erzieher-schueler-4144.html

 

Die Aufgaben für die 3 Wochen häusliche Lernzeit gehen am Donnerstag, d. 07.01.2021, in die Post.

Sollten uns neue Informationen vorliegen, werden wir Sie an dieser Stelle wie gewohnt in Kenntnis setzen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen zur Verfügung.

 

Halten Sie zusammen und bleiben Sie gesund!

Das Team der Grundschule Thalheim 



Neu am 04.01.2021


Liebe Eltern,

wir hoffen, dass Sie und Ihre Kinder gut ins neue Jahr gestartet sind. Hiermit möchten wir Sie auf das aktualisierte freiwillige Online-Übungsangebot aufmerksam machen. 


Über weitere Informationen seitens des Sächsischen Kultusministeriums werden wir Sie zeitnah in Kenntnis setzen.


Mit freundlichen Grüßen

Das Lehrerteam der Grundschule Thalheim



 Vorhalle der GS Thalheim,

fotografiert von A. Reinhold (Lehrerin der GS Thalheim)


Liebe Eltern und liebe Kinder,

 

wir wünschen Ihnen und euch von ganzem Herzen auch in dieser stürmischen Zeit eine wunderbare, gemütliche Weihnachtszeit

und ein glückliches, vor allem gesundes neues Jahr 2021.

 

Ihr und euer Team der Grundschule Thalheim 


 

NEU – gilt ab 14.12.2020


Sehr geehrte Eltern,

 

wie Sie sicherlich den Medien entnommen haben, wurde für die Wochen vom 14.12. – 18.12.2020 und vom 04.01. – 08.01.2021 häusliche Lernzeit durch die Sächsische Staatsregierung verfügt.

 

Die Weihnachtsferien wurden verlängert; 21. und 22.12.2020 sind bereits Ferien.

 

Die Lernaufgaben erhalten die Kinder am Freitag, den 11.12.2020 in Verantwortung und durch den jeweiligen Klassenleiter.

  

Für die beiden Wochen ohne Präsenzunterricht wird es an der Schule eine Notbetreuung geben.

Diese wird in Verantwortung des Hortes von 06.00 – 16.30 Uhr realisiert. Dies gilt auch für Hauskinder.

 

Den Personenkreis, der anspruchsberechtigt ist bzw. die entsprechenden Formblätter und Erklärungen für die Notbetreuung, entnehmen Sie bitte der Homepage des „Drei-Tannen-Hortes“ der Lebenshilfe Stollberg.

 

Über weitere Konkretisierungen seitens des Kultusministeriums, werden wir Sie zeitnah informieren.

 

Mit freundlichen Grüßen

 


Uta Dienstbir

Schulleiterin 


Neu - gilt ab 01.12.2020


Liebe Eltern,

wie Sie den Medien entnehmen konnten, wird es ab dem 01.12.2020 aufgrund der anhaltend hohen Corona-Fallzahlen (Inzidenz über 200) zu Veränderungen im Schulbetrieb der Grundschule kommen.

Die Schüler werden im eingeschränkten Regelbetrieb unterrichtet, d.h. der Unterricht orientiert sich an der geltenden Stundentafel, berücksichtigt den gesamten Fächerkanon der Grundschule und findet in festen Klassen bzw. Gruppen während des Unterrichts und in der Hortbetreuung mit möglichst der gleichen oder wenig Bezugspersonen statt.

 

1. Für die Klassen 1 und 2 gelten ab 01.12.2020 folgende Unterrichtszeiten: täglich 07.45 – 11.15 Uhr beim Klassenleiter, anschließend Hort

 

2. Für die Klassen 3 sowie Klassen 3/1 und 3/2 gilt: täglich 07.45 – 12.10 Uhr beim Klassenleiter, anschließend Hort

 

3. Für die Abschlussklassen 4 gelten gesonderte Stundenpläne, die den Kindern am Montag, d. 30.11.2020, ausgehändigt werden. Hortbetreuung ist ebenfalls gesichert.

  

Es finden keine GTA statt.

 

Die Schule bleibt verschlossen. Bitte vereinbaren Sie wie bisher mit der Schule bzw. den Hort Abholzeiten.

  

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen einen schönen 1. Advent.

  

Mit freundlichen Grüßen

  

Uta Dienstbir

Schulleiterin 



 

 

 

Neu am 04.11.2020


Wir bitten Sie, diese Information des Gesundheitsamtes zur Kenntnis zu nehmen. Es betrifft ausschließlich die Schüler, Lehrkräfte und pädagogischen Fachkräfte des Hortes, die dieses Schreiben persönlich von uns erhalten haben, alle anderen nicht!


U. Dienstbir

Schulleiterin


Neu am 30.10.2020


Nachtrag zu Punkt 6:


Für Kinder, deren Unterricht später beginnt, ist der Einlass gewährleistet.



Liebe Eltern,

für den Start unserer Kinder nach den Herbstferien hier einige wichtige Informationen:


1. Der Unterricht findet im Regelbetrieb statt, dabei ist der Unterricht im Haus das Kerngeschäft und es findet kein Besuch von außerschulischen Lernorten statt.


2. Eine Mund-Nasenbedeckung ist weder im Unterricht noch in den Pausen zwingend zu tragen, allerdings empfehlen wir das Tragen während der Pausen.


3. In den Klassen 2 findet aufgrund der Schließung der Schwimmhallen kein Schwimmunterricht statt. In diesen Zeiten wird anderer Fachunterricht erteilt. Es gibt keinen Ausfall.


4. Die Ganztagsangebote beginnen am 2.11.2020.

Allerdings können die Angebote mit externen vertraglich gebunden GTA-Kräften nicht stattfinden. Das betrifft Ringen, Fußball und Turnen.


5. Das vertrauensvolle Miteinander von Schule und Elternhaus ist unter den gegenwärtigen Bedingungen besonders wichtig. Es können allerdings keine Elternabende stattfinden. Notwendige Elterngespräche und Absprachen führen wir mit Ihnen telefonisch bzw. digital durch. Die Klassenleiter werden Sie dazu informieren.


6. Schulfremden Personen ist der Zutritt nur im Ausnahmefall gestattet. Deshalb bitten wir Sie, die Kinder nicht in das Schulhaus zu begleiten und diese nach Absprache mit uns bzw. dem Hort zu festgelegten Zeiten vor der Schule wieder abzuholen. Das Schulhaus bleibt in der Zeit von 7.45 - 17.00 Uhr verschlossen.

Wir bitten für diese Maßnahmen um Verständnis und freuen uns auf einen guten Start nach den Herbstferien.

Mit freundlichen Grüßen


U. Dienstbir

Schulleiterin


Neu am 16.09.2020

Liebe Eltern,

im Folgenden finden Sie eine Handreichung im Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern bezüglich der Coronapandemie in der Kindertagesbetreuung und in Schulen.

Handreichung im Umgang mit Krankheiten
20200916-Umgang_mit_Krankheits-_und_Erkaeltungssymptom-Handreichung.pdf (163.35KB)
Handreichung im Umgang mit Krankheiten
20200916-Umgang_mit_Krankheits-_und_Erkaeltungssymptom-Handreichung.pdf (163.35KB)


Neu am 03.09.2020


Liebe Eltern der Klasse 1,

in der Woche vom 07.09. - 11.09. findet der Unterricht für die Klassen 1 von 7.45 Uhr bis 11.15 Uhr statt. 


Ihr Team der Grundschule Thalheim


Neu am 28.08.2020


Liebe Eltern,

wie erhofft beginnt am Montag, d. 31.08.2020, das neue Schuljahr im Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen.

 

Wir sind sehr froh darüber und freuen uns auf Ihre Kinder!

 

Im Folgenden finden Sie noch einige wichtige Informationen für den Schulstart:

 

-> 1. Schultag, 31.08.2020

       Unterricht Klassen 1:          8.30 – 10.30 Uhr

       Unterricht Klassen 2 – 4:    8.30 – 11.15 Uhr

 

->    ab Dienstag, 01.09.2020

       Klassen 1:                  8.30 – 11.15 Uhr   (bis 4.9.20)

       Klassen 2 – 4:            Unterricht nach Stundenplan

 

  • Die Stundenpläne erhalten Ihre Kinder am Montag und ab Dienstag finden Sie die Pläne auch an dieser Stelle.

 

  • Bitte beachten Sie den festgelegten Eingang zum Betreten der Schule für Ihr Kind:

 

Haupteingang                           -> Klassen der unteren Etage

Nebeneingang (Vorhalle)         -> LRS-Klassen + 4c

Nebeneingang (Glasbau)         -> Klassen der oberen Etage

 

Wir wünschen unseren Erstklässlern einen schönen Schulanfang und uns allen einen guten Start in das neue Schuljahr!

 

Ihr Team der Grundschule Thalheim



Liebe Eltern,

im Folgenden finden Sie den Brief des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus, der sich zu Schuljahresbeginn an Sie wendet.




____________________________________________






 

Im Niedrigklettergarten

• Grundschule und LRS-Stützpunktschule
• 13 Klassen, davon 4 LRS-Klassen

• Pilotschule
• behindertengerecht ausgestattet
• Niedrigklettergarten (eingeweiht 2010)
 

 

 

  ie Schüler lernen in gut ausgestatteten Unterrichtsräumen. Die Turnhalle und ein Sportplatz mit Tartanbahn sind direkt am Schulgebäude. Eine Bibliothek, ein großer Speisesaal, ein großzügig angelegter Schulhof mit Spiel-, Kletter- und Ruhebereich nebst einem Biotop stehen den Kindern zur Verfügung. Zahlreiche Ganztagsangebote ergänzen den schulischen und außerschulischen Bereich. Eine Bushaltestelle befindet sich direkt vor der Schule. Eine Hortbetreuung durch den Drei-Tannen-Hort in freier Trägerschaft der Lebenshilfe e. V. ist auf Wunsch möglich.